Akupunktur bei Augenleiden

Akupunktur bei Augenleiden Therapie Naturheilpraxis Nordfriesland

Die Akupunktur bei Augenleiden nach Prof. Dr. John Boel aus Dänemark, ist eine Akupunkturmethode bei der spezielle Körperpunkte behandelt werden, die einen Bezug zum Auge haben.

Nicht alle Augenleiden können vollständig geheilt werden. Eine starke Linderung oder ein verlangsamtes Fortschreiten der Erkrankung ist bei allen Patienten zu erwarten, die auf Akupunktur reagieren. Eine augenärztliche Abklärung vor einer Behandlung ist sinnvoll, ebenso nach der Behandlung mit der Augenakupunktur eine Folgeuntersuchung beim Augenarzt vorzunehmen.

Die Augenakupunktur ist eine Besonderheit in dem Thema der traditionell chinesischen Akupunktur. Es gibt also weitere Entwicklungen, die sehr gut funktionieren. Bei der Augenakupunktur nach Prof. Boel aus Denemark werden auch neu entdeckte Akupunkturpunkte aus dem ECIWO Akupunktursystem und der koreanischen Handakupunktur verwendet.

Diese spezielle Akupunktur ist bei folgenden Erkrankungen angezeigt:

  • Maculadegeneration
  • Glaukom
  • Durchblutungsstörungen am Auge

Akupunktur bei Augenleiden Therapie Naturheilpraxis Nordfriesland

Welche Augenleiden können behandelt werden?

Kurzsichtigkeit

Die Kurzsichtigkeit ist bis zum 20. Lebensjahr gut mit der Augen-Akupunktur behandelbar, da sich das Auge noch im Wachstum befindet.

Grüner Star / Glaukom

Die Behandlung des erhöhten Augeninnendrucks ist sehr erfolgversprechend. Dies gilt auch für bereits operierte Glaukompatienten.

Grauer Star

Die Behandlung des Grauen Star mit Augen-Akupunktur in Verbindung mit einer Stoffwechselregulation bringt gute Erfolge. In einem sehr fortgeschrittenen Stadium der Trübung wirkt eine Operation schneller und besser. Die Augenakupunktur kann als Ergänzungsmethode eingesetzt werden.

Macula Degeneration / Durchblutungsstörungen am Auge

Diese Augenerkrankung gehört zu den häufigsten Augenerkrankungen, die mit der Augen-Akupunktur behandelt wird. Eine vollständige Heilung der Erkrankung ist nicht möglich. Das Fortschreiten der Krankheit kann gestoppt und in vielen Fällen auch ein Teil der Sehfähigkeit zurückgewonnen werden.

Alterssichtigkeit

Die Alterssichtigkeit trifft über 90% aller Menschen. Durch die Augen-Akupunktur kann schon nach wenigen Doppelsitzungen die Dioptrienzahl gesenkt werden. Sowohl bei Alters- als auch bei Weitsichtigkeit ist nach wenigen Behandlungen eine Verbesserung der Sehschärfe feststellbar.

Augenleiden durch Diabetes

Die Augenschäden bei Diabetes können verbessert werden. Die Grunderkrankung muss durch andere Maßnahmen, wie z.B. das „gesund & aktiv“ Stoffwechselprogramm oder durch die traditionell chinesische Medizin ergänzt werden.

Netzhauterkrankungen

Die Netzhautablösungen sollten zunächst von einem Augenarzt gelasert werden. Mit der Augenakupunktur besteht die Möglichkeit, weitere Netzhautablösungen zu verhindern.

Augen-Akupunktur

Die Akupunktur ist eine alte chinesische Heilweise. Bei der Augen-Akupunktur werden nicht direkt die Augen genadelt, sondern entsprechende Punkte am Körper mit Nadeln stimuliert.

Mehr in dieser Kategorie: « Antiraucher Therapie Blutegel Therapie »