Anamnese

Wir haben in der Praxis eine sehr gute fachliche Kompetenz verbunden mit gelebter Intuition. Die Einzigartigkeit des Menschen bleibt stets im Blick für eine optimal angepasste Therapie und immer genügend Zeit für jeden Einzelnen, dass ist eine der Stärken der Naturheilpraxis Bornemann.

weiterlesen ...

Körperliche Untersuchung

Die körperliche Untersuchung in der Medizin und Naturheilkunde ist die Untersuchung am Patienten mit den eigenen Sinnen und einfachen Hilfsmitteln. Sie ist eine unverzichtbare Grundlage der Diagnostik.

weiterlesen ...

Vital-und Stoffwechselanalyse

Eine Vital- und Stoffwechselanalyse wird in unserer Praxis so interpretiert, dass es uns ermöglicht auch Regulationsstörungen, Stoffwechselstörungen und psychische Belastungen in einer Laboranalyse zu erkennen.

weiterlesen ...

Kinesiologische Testung

Der kinesiologische Muslkeltest ist eine einfache und effektive Methode mit dem Körper zu kommunizieren. Das heißt, verschiedenste Reize an Akupunkturpunkten, an Reflexzonen sowie visuelle und auditive Reize werden über den kinesiologischen Muskeltest geprüft.

weiterlesen ...

Spenglersan Bluttest

Der Spenglersan-Bluttest bringt erste Hinweise über die Stoffwechsellage. Dieser Test wird bei der ersten Konsultation im Beisein des Patienten durchgeführt. Der Spenglersan-Bluttest besteht aus mikrobiologisch aufbereiteten Flüssigkeiten von verschiedenen Bakterienstämmen.

weiterlesen ...

Urinüberschichtung

Die Urinüberschichtung wird mit einem speziellen Reagenzglas durchgeführt. Der Patient ist bei unseren internen Labordiagnostiken immer live dabei und begutachtet die Auswertung mit forschendem Interesse.

weiterlesen ...

BIA-Impedanz-Messung

Dieses Verfahren nutzt die unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit von Haut, Organen und Körperfett. Körperflüssigkeiten sind durch ihren Elektrolytanteil ausgezeichnete Leiter für elektrischen Strom, während Fett einen hohen Widerstand bietet.

weiterlesen ...

Elektroakupunktur nach Voll

Elektroakupunktur nach Voll (EAV) ist eine Hautwiderstandsmessung an Akupunkturpunkten von Händen und Füßen. Es wird ein Niedrigstrom an die Akupunkturpunkte gelegt, damit wird der Akupunkturpunkt gereizt. Der dazugehörige Meridian stimuliert das Organ, dadurch kann man die Organfunktion bestimmen bzw. Organschäden oder Degenerationen erkennen.

weiterlesen ...